Verf√ľgungsfonds Ortsmitte

Gestalten Sie die Ortsmitte von Altenberge aktiv mit!

Ziel des Verf√ľgungsfonds Ortsmitte, ist die Verwirklichung kleiner √∂ffentlichkeitswirksamer Ma√ünahmen. Ihre Idee zur Belebung der Ortsmitte kann anschlie√üend mit 50 % durch die Gemeinde Altenberge, Bund und Land bezuschusst werden.

Wie Sie mithelfen können und wie Sie eine Förderung erhalten, können Sie hier lesen.

 

  • Was wird gef√∂rdert?

    Investitionsvorbereitende Maßnahmen, wie z. B.:

    • Befragungen und Wettbewerbe
    • Analysen und Konzepte zur Umsetzung investiver Ma√ünahmen

    Investive Maßnahmen, wie z.B.:

    • punktuelle Stra√üenumgestaltung
    • Beleuchtungselemente
    • Beschilderungs-, Informations- und Leitsysteme
    • Begr√ľnung
    • Erg√§nzung des vorhandenen Mobiliars
    • Kunstobjekte

    Beispiele f√ľr Projekte sind Blumenbeete, Fahrradst√§nder, B√§nke oder auch Spielger√§te.

    Nicht förderfähig sind Maßnahmen, die ausschließlich der Gewinnerzielung dienen.

  • Wer kann einen Antrag stellen?
    • Einzelpersonen
    • Unternehmen
    • Vereine und B√ľrgerinitiativen
    • Verb√§nde
    • gemeinn√ľtzige Tr√§ger
    • Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
  • Wie wird gef√∂rdert?

    Gefördert werden Investitionskosten, Sachkosten und Honorarkosten.

    50 % dieser Kosten werden durch private Mittel finanziert, die weiteren 50 % werden durch Fördermittel bezuschusst.

    Die F√∂rderung ist auf 7.000 ‚ā¨ begrenzt. Die Gesamtkosten m√ľssen jedoch mindestens 500 ‚ā¨ betragen, da die Zuschussh√∂he bei mindestens 250 ‚ā¨ liegen muss.

  • Wo wird gef√∂rdert?

    Die Projekte m√ľssen sich im Programmgebiet -“Verf√ľgungsfonds Ortsmitte” – befinden:
    Programmgebiet Verf√ľgungsfonds

  • Wie funktioniert das Verfahren?
    1. Schriftlicher Antrag an die Gemeinde Altenberge und die DSK inklusive Kostenermittlung.
      Anschließend wird von der DSK eine Förderberechnung erstellt.
    2. Beschluss des Vergabegremiums √ľber F√∂rderung
      und anschließende Bewilligung durch die Gemeinde Altenberge
    3. Beauftragung und Durchf√ľhrung der Ma√ünahmen
    4. Vorlage Kostennachweise bei der Gemeinde innerhalb von zwei Monaten nach Projektende
    5. Pr√ľfung Kostennachweise durch Gemeinde/DSK und Auszahlung F√∂rdermittel
  • Kann ich mich nur finanziell beteiligen?

    Sollten Sie sich finanziell am Verf√ľgungsfonds Ortsmitte beteiligen, k√∂nnen Sie Ihr Engagement als Spende steuerlich geltend machen.

    Über die Beteiligung an Projekten, die den nachfolgenden Bereichen zugeordnet werden können, kann eine Spendenbescheinigung von der Gemeinde Altenberge ausgestellt werden:

    • Kunst und Kultur
    • Denkmalschutz und Denkmalpflege
    • Kriminalpr√§vention
    • Sport
    • Heimatpflege und Heimatkunde
    • traditionelles Brauchtum
    • b√ľrgerschaftliches Engagement zugunsten gemeinn√ľtziger, mildt√§tiger und kirchlicher Zwecke